Die D.O.N.A.L.D.-Homepage

Deutsche Organisation nichtkommerzieller Anhänger des lauteren Donaldismus

43. Kongress in Herford

Die D.O.N.A.L.D. gehört in ein Museum, also laden der S.N.O.W.L.S. zum diesjährigen Kongress in ein solches ein!

Zur besseren Planung für Essen und Platz bitten die Veranstalter um eine kurze unverbindliche Anmeldung.


Das Programm

Vortreffen am 27.03.2020

Das Gasthaus „Die Knolle“ befindet sich in einem Seitentrakt des Herforder Rathauses, schräg gegenüber dem Herforder Münster. Wir haben für uns ab 19.00 Uhr im hinteren Bereich der Gaststätte einen separaten Raum mit ca. 120 Plätzen nebst Klavier zur Verfügung. Open end! (H.m.e.j.E.s.) Hier speist man gut bürgerlich. Diese Gaststätte hungrig zu verlassen, wird nicht gelingen. Auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Ob es ein Buffett oder Essen nach Karte geben wird, wird noch geklärt.

Der Kongress am 28.03.2020

Getagt wird im Forum des Museum Marta, zu finden im linken Teil des Gebäudes. Es ist nur Platz für 240 Teilnehmer vorhanden, rechtzeitiges Erscheinen sichert daher die besten Plätze!

Der Einlass ist ab 11:00 Uhr, Kongressbeginn um 12:00 Uhr.

Nach dem Kongress findet gegen 18:00 Uhr die allseits beliebte Mitgliederversammlung der D.O.N.A.L.D. e.V. statt.

Wer nach Kongress und Mitgliederversammlung endlich seinen Hunger stillen möchte, kann das in der Kupferbar, dem hauseigenen Restaurant, tun. Wir haben das Restaurant komplett für uns, geboten wird ein Buffett für 20,00 . Es wird kredenzt:

Vorspeisen:
Kartoffel‐Gemüsetortilla, Rucolasalat mit eingelegten Rotwein‐Vanille‐Birnen, Mediterraner Pastasalat
Hauptspeisen:
Gekräuterte Hühnchenbrust, Whiskey‐Schinken am Stück gegart, Veganes Thai Curry
Beilagen:
Patatas, Kartoffelgratin, Marktgemüse
Nachtisch:
Mousse au Chocolat, New York Cheesecake

Einlass in die Kupferbar nur mit Fressbutton, der auf dem Vortreffen und dem Kongress für 20,00 € von den Veranstaltern erworben werden kann.

Das Nachtreffen am 29.03.2020

Um 11.00 Uhr wird eine ca. einstündige Architektur‐Führung durch das sehr außergewöhnliche Museum mit Blick hinter die Kulissen und unter das Dach angeboten. Für Kongressteilnehmer kostenlos. Treffpunkt ist im Foyer des Museums.


Anreise und Unterkünfte

Anreise mit der Tram

Herford ist Haltepunkt der IC‐Strecken Köln‐Berlin und Köln‐Dresden sowie der ICE‐Strecke Hannover‐Basel. Der Bahnhof liegt vis‐a‐vis der Innenstadt.

Das Museum Marta erreicht man fußläufig vom Bahnhof in ca. 5 min, das Vortreffen in entgegengesetzter Richtung in unter 10 min. Direkt am Bahnhof befinden sich Taxistände sowie der Busbahnhof (falls jemand weiter auswärts nächtigen sollte).

Anreise mit dem 313

Parken
Das Parkleitsystem führt zu über 2.000 Parkplätzen in der Innenstadt. Empfohlen wird das Parkhaus Marta Areal, gegenüber dem Museum Marta.

Übernachten in Herford und Umgebung

Kurz vor der Fertigstellung befindet sich derzeit ein Hotel mit 135 Zimmern direkt gegenüber dem Museum Marta. Ob es vor dem Kongress schon in Betrieb ist, ist derzeit noch nicht sicher. Ansonsten gibt es mehrere Hotels im Innenstadtbereich und in Ortsrandlage. Hotels gibt es auch im jeweils eine Bahnhaltestelle entfernten Bad Salzuflen und Hiddenhausen.