Die D.O.N.A.L.D.-Homepage

Deutsche Organisation nichtkommerzieller Anhänger des lauteren Donaldismus

Donaldisten: Wer sind sie? Was wollen sie? Und warum?

Die Familie Duck und die Welt, in der sie leben, liegen uns Donaldisten besonders am Herzen. Alltag und Abenteuer des "kleinen Herrn Duck", seine Geschicke und Missgeschicke, Erfolge und Misserfolge stehen im Mittelpunkt unseres Interesses. Vor allem die vom "guten Zeichner" Carl Barks verfassten und von der schöpferischen Sprachkünstlerin Erika Fuchs ins Deutsche übertragenen Berichte gelten uns als eine "Quelle nie versiegenden Vergnügens".

Erklärtes Ziel unserer Organisation sind Pflege und Förderung donaldistischen Sinn- und Gedankengutes und ihre Verbreitung in allen Bereichen unserer Gesellschaft.

Tagespanel für den 15.08.2020:

RSS-News-Feed

Aktuelles aus der D.O.N.A.L.D.

Elke Imberger

1958 - 2020

Donaldistin der ersten Stunde, ausgewiesene Forscherin, erste weibliche Präsidente der D.O.N.A.L.D., Leserbrieftante im HD über viele Jahre, Donaldistin aus tiefstem Herzen. Elke Imberger gehört zu den bedeutenden Forscherpersönlichkeiten des frühen Donaldismus.

Wir denken an ihre Guitahre. 

Mehr Informationen...

Forscht mit!

Vier Augen sehen mehr als zwei, zwei Hirne wissen mehr als eines:

Sei auch Du Teil der donaldistischen Forschungsgemeinschaft und hilf uns, Daten und Fakten zu bestimmten Themen zu sammeln. Ruhm und Ehre winken!

Mehr Informationen...

Der Donaldist 158

Im Juli erschien der DD 158. In ihm werden u.a. die über 160 ausgeübten Berufe des Donald Duck, das Kietzdeusch der Killerie-Indianer, die Biologie des Herrenspechtes und die Entenhausener Mathematik analysiert. Zudem wird aufgeklärt, wo die Entenhausener ihren Müll lassen und dass bereits Donald Ducks Radargerät eine Art Tracing-App war. 

Mehr Informationen...

Donaldische Fernsehkonferenz

Da wir alle auf nicht absehbare Zeit in unsere Besenkammern gesperrt sind, treffen wir uns derzeit alle zwei Wochen virtuell. Neben dem allgemeinen Wiedersehen möchten wir uns pro Termin einem speziellen Thema widmen.

Die aktuellen Termine und Zugangsdaten sind im Terminkalender und im Schwarzen Brett zu finden.

Termine

Stammtische

Veranstaltungen


Ausstellungen